englischlehrer.de  
VARIOUS TEXTS: Hinweise zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung und die Ergänzungsprüfungen 2009

Hinweise(n) betr. des Prüfungsteils B2 zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung und die Ergänzungsprüfungen 2009 an allgemeinbildenden Gymnasien, Abendgymnasien und Kollegs vom 5. April 2007:

In Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch wählt 2009 jeder Prüfungsteilneh-mer eine der folgenden Aufgaben:

B1: Übersetzung aus der Fremdsprache ins Deutsche
oder

B2: Sinngemäßes Übertragen oder Zusammenfassen des wesentlichen Gehaltes eines oder mehrerer deutschsprachiger Ausgangstexte in die Fremdsprache.

Im Prüfungsteil B2 beträgt die Länge der deutschsprachigen Textvorlagen max. 700 Wörter. Die Vorlagen können ein- oder mehrgliedrig sein.

Die Bewertung für B2 erfolgt nach den Kategorien Inhalt und Textstruktur sowie Sprache auf der Grundlage einer Matrix.

In Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Tschechisch ist die Aufgabe B2 ab 2010 verbindlich zu bearbeiten; B1 entfällt.

In Englisch wählt ab 2010 (analog zu 2009) jeder Prüfungsteilnehmer zwischen B1 oder B2.



© 1997-2017 englischlehrer.de × Alle Rechte vorbehalten. × Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
englischlehrer.de übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
2.630 (+3.517)pi × search powered by uCHOOSE